Über uns

Seit Juli 2020 ist das Spendenportal gemeinsamhelfen.de online und stellt den Partnerkommunen der Nussbaum Medien einen digitalen Spenden-Marktplatz zur Verfügung. Er unterstützt Projekte von gemeinnützigen Organisationen und führt sie mit Spendern zusammen. Der Grundgedanke für gemeinsamhelfen.de ist: Gemeinsam Heimat stärken, Not lindern, helfen, wo ein Mangel herrscht, die Gesellschaft zu solidarischem Handeln motivieren, denn gemeinsam sind wir stärker.

Broschüre Jahresbericht 2021

Profil Nussbaum Medien

NUSSBAUM MEDIEN ist eine vom Inhaber Klaus Nussbaum geführte Verlagsgruppe mit Sitz in Baden-Württemberg. 580 Mitarbeiter produzieren für 390 Kommunen wöchentliche Amtsblätter und Lokalzeitungen für 1,1 Mio. Haushalte. Nussbaum Medien ist mit Niederlassungen vertreten: in Weil der Stadt, St. Leon-Rot, Bad Rappenau, Rottweil, Ebersbach an der Fils, Dußlingen, Gaggenau, Filderstadt, Ettlingen, Brackenheim und Horb.

Seit 1959 entwickelte sich das Unternehmen schnell zum Marktführer in Baden-Württemberg und ist heute zweitgrößter Amtsblattverlag in Deutschland. Das Unternehmen ist in Baden-Württemberg tief verwurzelt und arbeitet an der digitalen Transformation des Geschäftsmodells. Aus dem Produkt „Amtsblatt“ entsteht ein medienübergreifendes Plattform-Modell für lokale Inhalte, Kommunikation und Transaktionen.

Die Digitalisierung ermöglicht es Nussbaum Medien, die Menschen und Institutionen einer Region noch besser kennenzulernen und digital miteinander zu vernetzen. Dazu gehört der Ausbau des verlagseigenen Redaktionssystems Artikelstar, die Entwicklung des Nussbaum Clubs sowie weiterer digitaler und mobiler Angebote wie dem Stellenportal jobsucheBW, der Nussbaum-App, dem Online-Portal Lokalmatador sowie dem Online-Marktplatz kaufinBW und einem Kundenbindungssystem. Der Veränderungsprozess wird durch den Aufbau der Nussbaum Akademie begleitet, die auch interne Weiterbildungsmaßnahmen anbietet.

Ergänzend dazu hat Nussbaum das „Forum für Gesellschaftlichen Zusammenhalt“ im Oktober 2022 in Baden-Baden ins Leben gerufen 
https://forum-gesellschaft-zusammenhalt.de/
 

»Ehrenamt ist gelebte Solidarität“. Um es zu stärken, ist es notwendig, die Freiwilligen und Ehrenamtlichen zu unterstützen, zu vernetzen und für die Gesellschaft sichtbar zu machen. Lassen Sie uns gemeinsam an einer besseren Welt arbeiten!«

 

Klaus Nussbaum

Philosophische Haltung

Nussbaum Medien unterstützt das aktive gesellschaftliche Leben durch eigenes Engagement. Der Leitsatz „Gemeinsam Heimat stärken“ wird gelebt durch das Oswald-Nussbaum-Kinderhaus, eine eigene integrative Kindertagesstätte mit Kinderkrippe, die in Kooperation mit der Lebenshilfe Wiesloch betreiben wird. Er wird gelebt durch zahlreiche Partnerschaften wie z. B. „Anpfiff ins Leben“ oder der „Schutzgemeinschaft Deutscher Wald“ sowie unserer „Nussbaum Stiftung gemeinnützige GmbH“, die 2011 gegründet wurde.

Die Spendenplattform gemeinsamhelfen.de ist der jüngste Baustein des gesellschaftlichen Engagements der Verlagsgruppe. Mit diesem Angebot möchten wir die Möglichkeiten der Digitalisierung und des gesellschaftlichen Zusammenhalts in unsere Partnerstädte und -gemeinden transportieren.

 

Gemeinsam sind wir stärker
Nussbaum hilft, gemeinsam zu helfen mit gemeinsamhelfen.de

Nussbaum Welt